Schwere-Krankheiten

Bei der Schwere-Krankheiten-Vorsorge sind nicht nur Krankheiten im eigentlichen Sinne (wie z. B. schwere Formen von Krebs, Multiple Sklerose, Parkinson-Krankheit, Arthritis, etc.) versichert, sondern auch andere Vorkommnisse wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Folgen schwerer Unfälle.

Im Vergleich zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung wird keine monatliche Rente ausgezahlt, sondern einmalig eine fest vereinbarte Versicherungssumme. Diese ist nach der Diagnosestellung fällig, unabhängig davon, ob die Arbeitskraft eingeschränkt ist oder nicht.

Folgende Vorteile bietet die
Schwere-Krankehiten-Vorsorge:
Hornberger-Logo

Finanzspritze zur Überbrückung eines finanziellen Engpasses

Hornberger-Logo

Einmalzahlung nach Diagnose eine schweren Krankheit

Hornberger-Logo

Optimal für Hausfrauen ohne festes Einkommen

Hornberger-Logo

Schafft Möglichkeit für sorgenfreie Genesung

Hornberger-Logo

Sinnvolle Ergänzung zur Grundfähigkeitenversicherung

Hornberger-Logo

Zusätzliche Geldmittel für Premium-Arztbehandlungen

Kundenstimme

Monika S.

Lieber Marco, Lieber Dominic,

seit einiger Zeit betreut Eure Firma bereits unsere ganze Familie in allen Versicherungsbelangen. Mit größter Kompetenz sind wir stets von Euch beraten und betreut worden. Es ist ein gutes Gefühl, sich versicherungstechnisch wirklich um nichts kümmern zu müssen, denn Ihr habt Termine bei Euch vorgemerkt - z.b. zum Wechsel einer KFZ-Versicherung - und sucht im richtigen Moment die Versicherung mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis aus. Wenn sich etwas ändert, oder es etwas besseres gibt, informiert Ihr uns - das ist wirklich ein Mehrwert, der Eure Agentur von anderen abhebt. Auch im Bereich Altersvorsorge seid Ihr hervorragend im Thema und habt für jeden eine optimale Möglichkeit.

Ich wünsche Euch für Eure weitere Arbeit wewiterhin viel Erfolg und alles Gute!

Herzlichen Dank für Alles

Eure Monika